Download PDF by Martin Johannes Gräßler: Machiavelli. Politischer Denker und Philosoph des Krieges

By Martin Johannes Gräßler

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1.0, Technische Universität Dresden (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Machiavellis politische Schriften, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nicht umsonst ist Arte della Guerra (Die Kunst des Krieges) das einzige Werk, welches bereits zu seinen Lebzeiten veröffentlicht wurde und ihm in Italien Bekanntheit verschaffte. Auch wenn einzelne Schlussfolgerungen seiner Schriften durch die Zeit und die technische Entwicklung überholt worden sind, möchte die vorliegende Arbeit dennoch aufzeigen, dass seine Ansätze zu seinen Lebzeiten eine Berechtigung besaßen und weit darüber hinaus Berücksichtigung fanden.
Im ersten Teil der Arbeit wird erläutert wie Machiavelli das Phänomen Krieg wahrgenommen hat und welche Bedeutung er diesem Zustand im Staatengefüge seiner Zeit beigemessen hat. Da er in seinen Schriften die Ursachen von Krieg nicht unvermittelt benennt, kann dies nur durch eine Interpretation im Zusammenhang mit seinen anderen Schriften erfolgen. Im Weiteren wird sein Verständnis einer militärorganisatorischen, taktischen und strategischen Reform des Heeres dargelegt und damit sein persönliches Bild einer bestmöglichen Streitmacht aufgezeigt. Die politischen Auswirkungen einer derartigen Neugestaltung des Militärs werden ebenfalls an dieser Stelle unter Bezugnahme der Discorsi und des Principe dargelegt. Die zeitgenössische und aktuelle Kritik seiner Vorstellungen bilden neben einem Ausblick auf die Wirkung von Machiavellis Vorstellungen vom Kriegswesen den Abschluss der Arbeit. Wenn es gelungen ist zu zeigen, dass eine enge Verbindung von Militär und Politik in der Denkweise Machiavellis besteht, wobei stets das Politische den Vorrang besitzt, hat die vorliegende Abhandlung ihr Ziel erreicht. Die Militärphilosophen des Mittelalters, die das Phänomen Krieg mit einer höheren und göttlichen Ethik versehen wollten, versuchten Aggression als Kampf gegen Häresie, Heidentum, für Kreuz und die katholische Kirche zu rechtfertigen. Der Ausdruck des „Heiligen Krieges“ geführt von christlichen Ritterorden, die die Ideale von Mönch und Krieger vereinen sollten, waren sichtbare Zeichen dieser Überzeugung. Viele Konflikte um Macht, Land und Einfluss wurden unter dem Vorwand der faith geführt. Machiavelli beschritt mit seinen Schriften einen anderen Weg und beschreibt den Krieg in seinen Ursachen und Zielen ohne eine höhere moralische Rechtfertigung zu suchen. Das Militärwesen nimmt auch deshalb einen bedeutenden Stellenwert ein, weil für ihn der Krieg eine Grundtatsache in den Beziehungen zwischen Staaten darstellt.

Show description

Read Online or Download Machiavelli. Politischer Denker und Philosoph des Krieges (German Edition) PDF

Similar ideologies books

New PDF release: Marxism & Scientific Socialism: From Engels to Althusser

Engels declared at Marx’s funeral in Highgate Cemetery that "just as Darwin came upon the legislations of improvement of natural nature, so Marx found the legislations of improvement of human history". medical socialism was once the time period Engels used to explain Marx's socio-economic philosophy and plenty of later theorists sought to enhance Marxist idea with a supposedly clinical foundation.

New PDF release: A Marxist History of the World: From Neanderthals to

This magisterial research of human background - from 'Lucy', the 1st hominid, to the present nice Recession - combines the insights of past generations of Marxist historians with radical new principles concerning the old strategy. analyzing background opposed to the grain, Neil Faulkner finds that what occurred some time past was once no longer predetermined.

Download e-book for iPad: Outlines of Some Cultural Aspects of U.S. Imperialism: The by Aldwyn Clarke

"In half I, this ebook lines the post-Independence struggles within the usa for the conclusion of the beliefs of the early Enlightenment thinkers, with specific emphasis at the sensible struggles of the operating type. The mid 19th to the mid 20th centuries starting place and fates of the theories of Charles Darwin and Karl Marx during this nation, are obvious during the ideological lenses of many of the sessions, teams, and person.

New PDF release: Forcing Choice: The Risky Reward of Referendums

What occurs whilst the most important public concerns are determined through the folk themselves? Canadians spoke back “Yes” or “No” to prohibiting alcohol, conscripting infantrymen, and revamping our structure. Forcing the general public to make an important offerings on the poll field is high-stakes democracy, either the following and in another country – as witnessed with Britain’s transformative 2016 “Brexit” verdict.

Extra resources for Machiavelli. Politischer Denker und Philosoph des Krieges (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 49 votes