Get Jean-Jacques Rousseau als Vordenker des Totalitarismus? PDF

By Florian Rühmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie), 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jean-Jacques Rousseau hat in seinem 1762 erschienenen Hauptwerk „Du contrat social ou principes du droit politique" seine staatsphilosophische Theorie dargelegt und damit den Entwurf einer politischen Ordnung hinterlassen, welcher noch heute viele Politikwissenschaftler, Philosophen, Historiker und Staatsrechtler beschäftigt. Die einerseits logisch nachvollziehbare Argumentation, andererseits aber innere Widersprüchlichkeit des Werkes, lassen sehr unterschiedliche und gegensätzliche Interpretationen zu: So wird Rousseau von manchen Seiten als Vordenker des modernen Totalitarismus betrachtet, dessen Überlegungen die totalitären Diktaturen des 20. Jahrhunderts zumindest mit ermöglicht haben. Andere sehen in ihm dagegen den Vorläufer des heutigen Liberalismus.
In der vorliegenden Arbeit stehen die totalitären Elemente in Rousseaus Staatslehre im Mittelpunkt. Es soll analysiert werden, inwieweit sich eine totalitäre Deutung begründen lässt. Sind Rousseaus Ausführungen im ‚Contrat social’ wirklich dazu geeignet, einem totalitären Herrschaftssystem den Weg zu ebnen? Ist mit seiner Konzeption des ‚volonté générale’ zwangsläufig die Aufgabe jeglicher individueller Freiheit verbunden? Kann in der Gestalt des Gesetzgebers tatsächlich eine artwork ‚Erziehungsdiktator’ gesehen werden? Zielt die rousseausche Staatslehre damit letztlich sogar auf die Rechtfertigung des totalitären Staates ab?
Im ersten Schritt wird das Wesen des Totalitarismus bestimmt. Dazu werden zwei Theorien totalitärer Herrschaft vorgestellt: Zum einen gilt es den herrschaftsstrukturelle Ansatz nach Carl J. Friedrich und Zbigniew ok. Brzezinski zu untersuchen, zum anderen wird der geschichtsphilosophische Ansatz nach Hannah Arendt analysiert. Die wichtigsten Merkmale des Totalitarismus werden in einem zweiten Schritt mit Rousseaus Formulierungen im ‚Contrat social’ verglichen; dabei finden besonders die Autoren Jacob Talmon, Peter Mayer-Tasch und Otto Vossler ihre Erwähnung.
Ziel ist es, anhand von zwei klassischen Beispielen zunächst einen kurzen Überblick über das Phänomen des Totalitarismus zu geben und seine Wesensmerkmale herauszustellen. Daraufhin wird Rousseaus politische Theorie im Hinblick auf totalitäre Elemente untersucht und bewertet. Abschließend soll der Frage nachgegangen werden, ob Rousseau tatsächlich als Vordenker des Totalitarismus bezeichnet werden kann.

Show description

Read or Download Jean-Jacques Rousseau als Vordenker des Totalitarismus? (German Edition) PDF

Best ideologies books

Download PDF by Paul Thomas: Marxism & Scientific Socialism: From Engels to Althusser

Engels declared at Marx’s funeral in Highgate Cemetery that "just as Darwin came across the legislation of improvement of natural nature, so Marx came across the legislation of improvement of human history". medical socialism used to be the time period Engels used to explain Marx's socio-economic philosophy and plenty of later theorists sought to enhance Marxist conception with a supposedly clinical foundation.

Read e-book online A Marxist History of the World: From Neanderthals to PDF

This magisterial research of human historical past - from 'Lucy', the 1st hominid, to the present nice Recession - combines the insights of previous generations of Marxist historians with radical new rules concerning the historic approach. examining background opposed to the grain, Neil Faulkner finds that what occurred some time past used to be no longer predetermined.

Download PDF by Aldwyn Clarke: Outlines of Some Cultural Aspects of U.S. Imperialism: The

"In half I, this book lines the post-Independence struggles within the usa for the belief of the beliefs of the early Enlightenment thinkers, with specific emphasis at the useful struggles of the operating category. The mid 19th to the mid 20th centuries starting place and fates of the theories of Charles Darwin and Karl Marx during this kingdom, are obvious during the ideological lenses of many of the periods, teams, and person.

Download e-book for iPad: Forcing Choice: The Risky Reward of Referendums by J. Patrick Boyer

What occurs while the most important public concerns are made up our minds via the folks themselves? Canadians replied “Yes” or “No” to prohibiting alcohol, conscripting squaddies, and revamping our structure. Forcing the general public to make an important offerings on the poll field is high-stakes democracy, either right here and in a foreign country – as witnessed with Britain’s transformative 2016 “Brexit” verdict.

Additional info for Jean-Jacques Rousseau als Vordenker des Totalitarismus? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 48 votes