Download PDF by Christian Reimann: Fünf Wege zu Gott - Eine Untersuchung der Gottesbeweise bei

By Christian Reimann

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1300), be aware: 1, zero, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Veranstaltung: examine von Texten zu Problemen der Philosophie des Mittelalters und der Renaissance, Sprache: Deutsch, summary: Entsprechend der Grundüberzeugung Thomas von Aquins, dass die Vernunft nicht im Widerspruch zur von Gott gnadenhaft offenbarten ewigen christlichen Wahrheit stehen könne, versuchte der christliche Theologe und katholische Kirchenvater, die Philosophie mit der christlichen Theologie miteinander zu vereinbaren (vgl. Leppin 2009, S. 24). So hatte für Thomas die Philosophie als Metaphysik, deren Gegenstand von Aristoteles durch das Unbeweglich-Intelligible sowie höchste Sein bestimmt worden battle, denselben Gegenstandsbereich wie die Theologie im von Thomas bestimmten Sinne als Wissenschaft von Gott. Das inhaltliche Unterscheidungsmerkmal der beiden Wissenschaften sollte jedoch darin bestehen, dass die Theologie Gott nicht nur als verstandesmäßigen Erkenntnisgegenstand, sondern zudem als Ordnungsprinzip aller die Vernunft überschreitenden theologischen Aussagen aus der Offenbarung – in shape der sacra doctrina (Heilige Lehre) – betrachtete (vgl. ebd., S. 29 sowie Forschner 2006, S. 44). In diesem Zusammenhang bediente sich die Theologie der Philosophie, insofern sie „[…] methodisch-formal mit einer an die Philosophie angeglichenen Struktur versehen [wurde] […]“ (Leppin 2009, S. 31).
Mithilfe des philosophischen Instrumentariums sah Aquino die Möglichkeit, Gottes metaphysische Existenz, die auch unabhängig von der christlichen Lehre erkannt werden könne (siehe ebd., S. 52), wissenschaftlich-argumentativ zu beweisen. Dies erfolgte in shape von fünf Argumenten, welche den Gegenstand der vorliegenden Arbeit bilden. Dabei soll folgende Frage untersucht werden: Welche Argumentationsstruktur liegt den Gottesbeweisen zugrunde, und wie ist die Argumentation philosophisch zu beurteilen?
Zur Beantwortung dieser Frage wird zunächst das Weltbild des Aquinaten erläuternd dargestellt, insoweit dieses zum Verständnis des erkenntnistheoretischen und ontologischen Hintergrunds seiner Argumentation beiträgt und verdeutlicht, inwiefern Thomas Gottes Existenz für erkennbar beziehungsweise beweisbar hält (vgl. 2.). Anschließend werden anhand von Einwänden gegen die place des Aquinaten die Legitimationsgründe seiner Gottesbeweise herausgearbeitet, welche grundlegend für das Verständnis sowie für die Beurteilung seiner Argumentation sind (vgl. 3.1). Vor diesem Hintergrund werden die einzelnen Argumente für die Existenz Gottes vorgestellt und hinsichtlich ihrer argumentativen Struktur sowie Haltbarkeit untersucht (vgl. 3.2). Den Abschluss bildet eine Zusammenfassung(vgl. 4).

Show description

Read Online or Download Fünf Wege zu Gott - Eine Untersuchung der Gottesbeweise bei Thomas von Aquin (German Edition) PDF

Similar history & surveys on philosophy books

Download PDF by Crystal Bartolovich,Neil Lazarus: Marxism, Modernity and Postcolonial Studies (Cultural

At a time while even a lot of the political left turns out to think that transnational capitalism is right here to stick, Marxism, Modernity and Postcolonial experiences refuses to simply accept the inevitability of the so-called 'New international Order'. by way of giving great cognizance to themes similar to globalisation, racism, and modernity, it presents a in particular Marxist intervention into postcolonial and cultural reviews.

Download e-book for kindle: Una Constitución para la República de los Modernos (Clásicos by Benjamin Constant,Ana Portuondo

Entre 1802 y 1813, Benjamin consistent desapareció del escenario político y pareció encerrarse en el cultivo de sus capacidades literarias y en el apasionado disfrute de sus goces privados, hasta que l. a. derrota de Napoleón en Rusia le permitió asumir el papel de inductor intelectual y actor político de l. a. oposición liberal por el que hasta hace poco ha sido conocido.

Calderwood,Henry's Evolution and Man's Place in Nature PDF

In contrast to another reproductions of vintage texts (1) we haven't used OCR(Optical personality Recognition), as this ends up in undesirable caliber books with brought typos. (2) In books the place there are photographs comparable to pix, maps, sketches and so on now we have endeavoured to maintain the standard of those photographs, so that they symbolize appropriately the unique artefact.

Download PDF by Bernhard Fabian,Wilhelm Schmidt-Biggemann,Rudolf Vierhaus: Deutschlands kulturelle Entfaltung 1763-1789: Die

Deutschlands kulturelle Entfaltung 1763-1790Einführung: Rudolf Vierhaus | Reinhart Koselleck: Sprachwandel und sozialer Wandel im ausgehenden Ancien Regime | Manfred Riedel: Historizismus und Kritizismus: Kants Streit mit G. Forster und J. G. Herder | Manfred Fuhrmann: Die ,Querelle des Anciens et des Modernes', der Nationalismus und die Deutsche Klassik | Stefan Kunze: Die Wiener Klassik und ihre Epoche: Zur Situierung der Musik von Haydn, Mozart und Beethoven | Andreas Kleinert: Physik zwischen Aufklärung und Romantik: Die „Anfangsgründe der Naturlehre" von Erxleben und LichtenbergDie Neubestimmung des Menschen: Wandlungen des anthropologischen Konzepts im 18.

Additional resources for Fünf Wege zu Gott - Eine Untersuchung der Gottesbeweise bei Thomas von Aquin (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 41 votes