Download PDF by Lincoln Child,Axel Merz: Frequenz (German Edition)

By Lincoln Child,Axel Merz

In der Zentrale von «Lux» in Newport, Rhode Island, dem ältesten und berühmtesten Thinktank der united states, dreht der angesehene Wissenschaftler Willard Strachey plötzlich durch und enthauptet sich mit einem Schiebefenster. Niemand kann sich erklären, used to be den bisher so bedächtigen Mann in den Wahnsinn getrieben hat.
Enigmatologe Jeremy Logan, der zu Hilfe gerufen wird, findet in einem stillgelegten Flügel des Anwesens einen vergessenen Raum. extraordinary Gerätschaften aus dem vorigen Jahrhundert stehen darin, die einem hochgeheimen Projekt namens «Sin» dienten. Offenbar gibt es in der Zentrale von «Lux» jemanden, der genau weiß, used to be es damit auf sich hatte. Und dieser Jemand verfolgt ein zerstörerisches Ziel. Bald hat er auch Logan im Visier …

Show description

Read Online or Download Frequenz (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german_1 books

Download e-book for iPad: Gustav Freytag und Heinrich von Treitschke im Briefwechsel by Gustav Freytag

Gustav Freytag und Heinrich von Treitschke im Briefwechsel by way of Gustav Freytag. This e-book is a duplicate of the unique ebook released in 1900 and will have a few imperfections resembling marks or hand-written notes.

Alba & Seven: Vertraue niemals der Erinnerung: (German - download pdf or read online

Alba will nur eins: endlich aus ihrem goldenen Käfig im Nordbezirk Londons ausbrechen. Als Tochter des mächtigsten Mannes des Landes ist ihre Zukunft jedoch längst vorherbestimmt. Die letzte likelihood, frei zu sein, kommt in Gestalt eines jungen Diebes: Seven. Und der ist nicht nur overall unverschämt, sondern auch Mitglied einer Straßengang, die mit gestohlenen Erinnerungen auf dem Schwarzmarkt handelt.

Glasknochensegel: Gedichte (German Edition) by Marius Hoffmann PDF

UndDu findestMich in blauenFjorden erst soSpät am Ho-rizont

Schweizer Literaturgeschichte (German Edition) - download pdf or read online

Kultur im Spiegel der Literatur. Die Schweiz als multikulturelle country hat über die Jahrhunderte hinweg regionale Eigenheiten in Kultur und Literatur bewahrt. Von den ersten literarischen Zeugnissen im Mittelalter bis in die Gegenwart werden die prägenden Werke und einflussreiche Autoren vorgestellt.

Additional resources for Frequenz (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 39 votes