New PDF release: Freier Grund: Die Würde des Menschen nach Goethes "Faust"

By Thomas Weitin

»Die Würde des Menschen ist unantastbar.« - Der Grundsatz aller Menschenrechte klingt wie ein Tabu und hat doch gute Gründe, wie die Faust-Studie von Thomas Weitin zeigt.
Es fällt immer leichter, die Menschenwürde zu schützen, wenn guy für das Gute eintreten kann. Das Böse hingegen im Namen der Menschenwürde nicht angreifen zu dürfen, ist eine Zumutung. Davon handelt Goethes Faust, der den Schlüsselsatz der normativen Moderne auf eine harte Probe stellt. Als absolute Metapher, die ihren Schutzbereich auf alle überträgt, verlangt die Menschenwürde, den Menschen selbst dann zu erlösen, wenn ihm nichts heilig ist und er seine grausamen Taten nicht einmal bereut. Der »freie Grund« des Faust zeigt, dass eine konsequent säkulare Begründung der Menschenrechte möglich und notwendig ist.

Show description

Read Online or Download Freier Grund: Die Würde des Menschen nach Goethes "Faust" (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german_1 books

Download e-book for kindle: Gustav Freytag und Heinrich von Treitschke im Briefwechsel by Gustav Freytag

Gustav Freytag und Heinrich von Treitschke im Briefwechsel through Gustav Freytag. This publication is a duplicate of the unique publication released in 1900 and will have a few imperfections corresponding to marks or hand-written notes.

Read e-book online Alba & Seven: Vertraue niemals der Erinnerung: (German PDF

Alba will nur eins: endlich aus ihrem goldenen Käfig im Nordbezirk Londons ausbrechen. Als Tochter des mächtigsten Mannes des Landes ist ihre Zukunft jedoch längst vorherbestimmt. Die letzte likelihood, frei zu sein, kommt in Gestalt eines jungen Diebes: Seven. Und der ist nicht nur overall unverschämt, sondern auch Mitglied einer Straßengang, die mit gestohlenen Erinnerungen auf dem Schwarzmarkt handelt.

Glasknochensegel: Gedichte (German Edition) - download pdf or read online

UndDu findestMich in blauenFjorden erst soSpät am Ho-rizont

Read e-book online Schweizer Literaturgeschichte (German Edition) PDF

Kultur im Spiegel der Literatur. Die Schweiz als multikulturelle country hat über die Jahrhunderte hinweg regionale Eigenheiten in Kultur und Literatur bewahrt. Von den ersten literarischen Zeugnissen im Mittelalter bis in die Gegenwart werden die prägenden Werke und einflussreiche Autoren vorgestellt.

Extra info for Freier Grund: Die Würde des Menschen nach Goethes "Faust" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 37 votes