Einführung in Aristoteles' Theorie vom Seienden (German by Werner Marx PDF

By Werner Marx

Diese knappe Einführung in die aristotelische Wissenschaft vom Seienden als Seiendem möchte den Fachstudenten der Philosophie dienen, sie richtet sich aber ebenso an jeden, der einen Einblick in ein zentrales Thema des corpus aristotelicum sucht. In der heutigen Lage der Philosophie scheint es geboten, die Grundlegungen des traditionellen Philosophierens neu zu überdenken, damit vielleicht aus einer Rückbesinnung auf sie neue Fragen erwachsen, die zu einer anderen philosophischen 'Grundlegung' führen mögen. Hierfür ist weder das große Handbuch noch die Monographie das geeignete Mittel, eher vielleicht sind es einige in die Sache der jeweiligen Grundlegung hineinführende Gedankenschritte. In dieser Weise versucht diese Abhandlung in diejenige philosophische Grundlegung 'einzuführen', die das bis zu Hegel reichende traditionelle Philosophieren maßgebend mitbestimmt hat. Ein einleitender Abschnitt begründet, warum der Ausgang vom ersten und einem Abschnitt des zweiten Kapitels des vierten Buches der Metaphysik genommen wird. Der erste Teil der Schrift fragt: was once battle für Aristoteles das Wissen und die Wissenschaft, was once warfare insbesondere die 'erste' Theorie, die das Seiende als Seiendes erörtert? Der zweite Teil zeigt, wie sich diese Frage nach dem Seienden als Seiendem zu der nach dem Wesen, der Substanz, der ousia entfaltete, und er untersucht die unterschiedlichen und doch zusammenhängenden Bestimmungen des Wesens: das Wesen als Zugrundeliegendes, als Definitionsgegenstand, als Wesensform, als Seinsgrund, als das Spannungsgefüge von Möglichkeit und Wirklichkeit. Der dritte Teil stellt die für die aristotelische Grundlegung wichtigste Frage: Nahm Aristoteles ein Verhältnis zwischen dem Wesen als solchem und dem ersten, höchsten, dem göttlichen Wesen an, oder fragt die 'erste' Theorie von vornherein nur nach diesem 'ersten', göttlichen Wesen und keinem anderen? An dieser Stelle werden einige der Antworten vorgetragen, die in unseren Tagen auf diese Frage gegeben wurden.

Show description

Read or Download Einführung in Aristoteles' Theorie vom Seienden (German Edition) PDF

Similar history & surveys on philosophy books

Marxism, Modernity and Postcolonial Studies (Cultural by Crystal Bartolovich,Neil Lazarus PDF

At a time while even a lot of the political left turns out to think that transnational capitalism is the following to stick, Marxism, Modernity and Postcolonial experiences refuses to simply accept the inevitability of the so-called 'New global Order'. through giving colossal consciousness to themes resembling globalisation, racism, and modernity, it offers a in particular Marxist intervention into postcolonial and cultural stories.

Download PDF by Benjamin Constant,Ana Portuondo: Una Constitución para la República de los Modernos (Clásicos

Entre 1802 y 1813, Benjamin consistent desapareció del escenario político y pareció encerrarse en el cultivo de sus capacidades literarias y en el apasionado disfrute de sus goces privados, hasta que l. a. derrota de Napoleón en Rusia le permitió asumir el papel de inductor intelectual y actor político de l. a. oposición liberal por el que hasta hace poco ha sido conocido.

Get Evolution and Man's Place in Nature PDF

Not like another reproductions of vintage texts (1) we haven't used OCR(Optical personality Recognition), as this ends up in undesirable caliber books with brought typos. (2) In books the place there are pictures reminiscent of photos, maps, sketches and so on now we have endeavoured to maintain the standard of those photographs, in order that they signify safely the unique artefact.

Bernhard Fabian,Wilhelm Schmidt-Biggemann,Rudolf Vierhaus's Deutschlands kulturelle Entfaltung 1763-1789: Die PDF

Deutschlands kulturelle Entfaltung 1763-1790Einführung: Rudolf Vierhaus | Reinhart Koselleck: Sprachwandel und sozialer Wandel im ausgehenden Ancien Regime | Manfred Riedel: Historizismus und Kritizismus: Kants Streit mit G. Forster und J. G. Herder | Manfred Fuhrmann: Die ,Querelle des Anciens et des Modernes', der Nationalismus und die Deutsche Klassik | Stefan Kunze: Die Wiener Klassik und ihre Epoche: Zur Situierung der Musik von Haydn, Mozart und Beethoven | Andreas Kleinert: Physik zwischen Aufklärung und Romantik: Die „Anfangsgründe der Naturlehre" von Erxleben und LichtenbergDie Neubestimmung des Menschen: Wandlungen des anthropologischen Konzepts im 18.

Additional info for Einführung in Aristoteles' Theorie vom Seienden (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 42 votes